• Zum Potsdamer Platz

Die SPD-Tiergarten-Süd wünscht ein gutes Jahr 2021!

Veröffentlicht von Bergis Schmidt-Ehry 10. Januar 2021

 

Liebe Freund*innen und Mitglieder der SPD-Tiergarten-Süd,
ein besonderes Jahr liegt hinter uns. Wir hoffen, Ihr / Sie habt den Jahreswechsel gut verbracht und konntet reibungslos ins neue Jahr starten!

rotervogelimschnee.jpg

 

Eine Situation wie die derzeitige hat uns alle privat und beruflich vor unerwartete Herausforderungen gestellt. Zum Teil waren es ganz alltägliche Dinge, deren Umsetzung uns urplötzlich Schwierigkeiten bereitete. Das ging auch an unserer politischen Arbeit als SPD im Kiez Tiergarten-Süd nicht vorbei. Dennoch sind wir zuversichtlich, dass sich die Lage im Lauf des neuen Jahres zum Positiven ändern wird.

Die Erfolge der Arbeit unserer SPD-Abteilung im Kiez Tiergarten-Süd unter den derzeitigen Bedingungen stimmen uns besonders glücklich. Wir freuen uns darüber, dass die SPD-Tiergarten-Süd als wichtige Ansprechorganisation vor Ort wahrgenommen wird und gute Kontakte zu zahlreichen Akteur*innen und Multiplikator*innen pflegt. Mit Andreas Hauptenbuchner vertreten wir die Kiez-Interessen wirksam auf Bezirksebene in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Die Arbeit des Stadtteil-Forums Tiergarten-Süd sowie weiterer Gremien im Kiez nehmen wir unmittelbar wahr, deren Anregungen tragen wir weiter indem wir sie in unsere politische Arbeit aufnehmen.Die Bedürfnisse der Anwohnenden und Gewerbetreibenden gestalten unsere Arbeit im und für den Kiez. So hat die SPD-Tiergarten-Süd mit ihrer Postkartenaktion eine breit angelegte Umfrage gestartet, um einen tieferen Einblick darüber zu gewinnen, welche Themen die Menschen vor Ort bewegen. Auch sind wir dem Beschluss des Stadtteil-Forums gefolgt, den Bau einer Brücke über den Landwehrkanal zu fordern, um damit die Lücke im Europäischen Fernradweg Leipzig-Berlin, durch Verbindung des Parks am Gleisdreieck mit dem Tilla-Durieux-Park, zu schließen. Wir wollen damit die Verkehrssituation für Fußgehende und Radfahrende am Schöneberger Ufer nachhaltig verbessern. Dieser Antrag der SPD-Tiergarten-Süd wurde im letzten Jahr sowohl von der SPD-Kreisdelegiert*innenversammlung (KDV) im Bezirk Mitte als auch vom SPD-Landesparteitag angenommen.

Dem Park am Gleisdreieck, der direkt an unseren Bezirk und unseren Kiez angrenzt, galt auf Grund seiner starken Frequentierung eine besondere Aufmerksamkeit. Wir haben uns, gemeinsam mit SPD-Mitgliedern aus unserem Nachbargebiet in Kreuzberg, dafür eingesetzt, die verschiedenen Akteur*innen rund um den Park miteinander ins Gespräch zu bringen und haben uns in die Arbeit der neugegründeten Bürger*innen-Initiative eingebracht. Im Rahmen unseres Webtalks, einem neuen digitalen Format der SPD-Tiergarten-Süd, haben wir öffentlich über das Thema diskutiert. Inzwischen wurde wie gefordert ein Runder Tisch initiiert, an dem verschiedene Akteur*innen gemeinsam an der Verbesserung der Situation im Park und den angrenzenden Gebieten arbeiten.

Einige systemische Schwächen wurden durch die Pandemie besonders hervorgehoben. Die SPD-Tiergarten-Süd hat die Situation zum Anlass genommen, eine Stärkung der öffentlichen Gesundheitsdienste einzufordern. Berlin soll als “Gesundheitsstadt” eine Vorreiter-Rolle in strategischen Disziplinen wie der Epidemiologie und Public Health übernehmen. Der Antrag der SPD-Tiergarten-Süd “Lehren aus Covid 19 – Öffentliche Gesundheitsdienste stärken” richtete sich sowohl an die KDV als auch den SPD-Landesparteitag und wurde von beiden Gremien angenommen.

Für ein gedeihliches Leben in unserem Kiez sind die politischen Rahmenbedingungen auf allen Ebenen wichtig, deshalb setzen wir uns weiterhin für starke Ergebnisse der Sozialdemokratie im Bundestag, im Berliner Abgeordnetenhaus und in der BVV ein. Für den Bundestagswahlkampf in diesem Jahr hat sich unser Wahlkreis bereits personell aufgestellt. Die SPD-Tiergarten-Süd freut sich, mit Annika Klose, als Kandidatin für Berlin-Mitte, in den Wahlkampf zu starten. Zudem bereiten wir uns darauf vor, die Bedürfnisse unseres Kiezes auch weiterhin im Abgeordnetenhaus und in der BVV gut zu vertreten – auch hierfür engagieren wir uns während des Wahlkampfs sowie danach.

Wir wünschen Euch / Ihnen für das neue Jahr alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit!

Es grüßt herzlich

SPD-Abteilung 05 Tiergarten-Süd in Berlin-Mitte